Michael Schöneich

Commercial Director, Central & Eastern Europe

Michael Schöneich ist kaufmännischer Leiter der ISG plc Mittel- und Osteuropa mit Sitz in Frankfurt am Main. Er verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung und begann seine Tätigkeit bei ISG im Jahr 1999.

Michael begann seine Karriere als Finanzmanager bei Interior Construction in Frankfurt und war später kaufmännischer Direktor bei Interior Alpha. Dieses Unternehmen wurde vollständig mit ISG fusioniert und als Teil der ISG umbenannt.

Michael ist verantwortlich für die Überwachung von Ausbauprojekten von Unternehmen und Einzelhandelsprojekten in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz. Während seiner Zusammenarbeit mit großen Kunden in den USA und Großbritannien hat er Projektteams aufgestellt und die pünktliche Abwicklung von der Planung bis zur Ausführung koordiniert, einschließlich Risikoanalyse, Beschaffungsstrategie und Festlegung von Geschäftszielen.

Von 2009 bis 2015 war Michael Geschäftsführer der ISG Deutschland und mit der kaufmännischen, finanziellen und operativen Führung des Unternehmens betraut. Michael konzentrierte sich auch auf Kundenmanagement, Projektabwicklung, Geschäftsentwicklung (national und international) und HR (Recruiting, Training und Weiterbildung).

Michael übernahm 2015 die Leitung der DACH-Region und realisierte hochwertige Ausbauprojekte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg für internationale Kunden. 2017 wurde Michael Betriebsdirektor für Mittel- und Osteuropa. In dieser Funktion konzentrierte er sich auf die Projektakquise und die Implementierung von Best Practice in verschiedenen europäischen Ländern.

Im Jahr 2018 wechselte Michael in die Rolle des kaufmännischen Direktors und koordiniert seitdem die kaufmännischen Teams, die für die strategisch wichtigsten Kunden von ISG in Mittel- und Osteuropa verantwortlich sind.