Martin Wendsche

Managing Director, Central & Eastern Europe – Geschäftsführer ISG Deutschland

Martin Wendsche verantwortet den Geschäftsbereich Mittel- und Osteuropa der ISG plc und ist Geschäftsführer der ISG Deutschland mit Sitz in Frankfurt am Main. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Branchenerfahrung und durch seine Tätigkeiten in Russland, der Tschechischen Republik und Luxemburg fundierte Kenntnisse der europäischen Märkte.

Martin kam 2014 als Generaldirektor zur ISG, um die Marktposition der ISG in Kontinentaleuropa zu stärken. Unter seiner Führung hat ISG nicht nur die Beziehungen zu wichtigen Kunden vertieft, sondern auch sein Kundenportfolio erweitert und große, außergewöhnliche Projekte gewonnen, wie beispielsweise die Gestaltung eines Showrooms für ein internationales Automobilunternehmen.

Martin wurde 2016 zum Managing Director der ISG in Mittel- und Osteuropa ernannt. Sein Aufgabenbereich erstreckt sich über die Durchführung komplexer Projekte und die Förderung einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen Kunden auf der Basis von Vertrauen, Integrität und Transparenz. Darüber hinaus engagiert er sich in lokalen Förderprogrammen für junge Talente.

Martin hat einen Master-Abschluss in Bauingenieurwesen und hat vor kurzem ein General Management-Seminar an der Harvard Business School absolviert.