Projektgewinne von multinationalem IT Konzern

Nach dem kürzlich erfolgreich abgeschlossenen Innenausbau des Hauptsitzes in Berlin hat ISG den Auftrag für zwei neue Projekte in Frankfurt und Stuttgart von dem multinationalen Software- und Hardwarehersteller erhalten.

In Frankfurt wird ISG das komplette 4.OG ausbauen. Hierbei werden der Empfangsbereich, Einzel- und Großraumbüros als auch Konferenz-und Entspannungszonen (HUB) entstehen. Der Ausbau enthält sehr umfangreiche Schreinerarbeiten, die Übergabe ist für März 2015 geplant.

Der Kunde wird im April 2015 die neuen Räumlichkeiten in Stuttgart beziehen. Die Aufgabe von ISG ist es, die Mietfläche gemäß den besonderen Anforderungen und Wünschen des Kunden innerhalb von vier Wochen auszubauen. Zu den Leistungen gehören Glastrennwandsysteme, Verdunkelungs- und Sonnenschutzanlagen, aufwendige Schreinerarbeiten, Teeküche, Konferenzräume, diverse Akustikmaßnahmen sowie die Lieferung und Montage von Türen gemäß dem Sicherheitsstandard des Kunden.

Multinational software manufacturer

Bei beiden Projekten übernimmt ISG die Koordination der von dem Kunden direkt beauftragten Unternehmen für Sicherheits-, Medien- und Informationstechnik. Aufgrund der kurzen Bauphase erfordert dies eine sorgfältige logistische Planung.

Senden Sie uns eine Nachricht